Das F.M. LEMBERGER ABWASSERTECHNIK  in Aktion bei einer Kanalsanierung
Brauchen Sie Hilfe?

Kontaktieren Sie uns:

Dichtheitsprüfung

Rohr- & Kanalprüfung in München, Augsburg, Landshut, Ingolstadt, Starnberg sowie Bayern & deutschlandweit

Druckprüfung

Ihr Abwasserkanal soll einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden? Sie haben eine Aufforderung der zuständigen Gemeinde- oder Stadtentwässerung erhalten?

Wir bieten für Ihren Abwasserkanal und Abwasserrohr egal ob Guss, Steinzeug oder Kunststoff sowie für Schachtbauwerke Dichtigkeitsprüfung entsprechend den nationalen und internationalen Normen an.
Dabei unterscheidet man nach der DIN 1986-30 für bestehende Entwässerungsanlagen oder DIN 1610 für neu verlegte oder sanierte Abwasserrohren. Die Druckprüfung der Abwasserleitung und des Kanals erfolgt mittels elektronischer Messeinrichtung mit den Prüfmedien Wasser, Luft oder via Can3D-GPS TV-Kanalinspektion.

Jeder Betreiber einer Entwässerungsanlage, d.h. sobald Sie Schmutzwasser, Regenwasser oder Sonderabwasser über Ihren privaten Grund, in den öffentlichen Kanal einleiten, ist dazu verpflichtet seine Abwasserleitungen in einem funktionstüchtigen, dichten und DIN-konformen Zustand zu halten. Daher empfiehlt es sich in regelmäßigen Abständen durch eine fachkundige Firma, an seinem Abwasserkanal eine Druckprobe/ Dichtigkeitsprüfung durchführen zu lassen.

Sie erhalten nach bestandener Dichtheitsprüfung Ihrer Rohrleitungen, von uns ein digitales Druckprotokoll für Ihre Unterlagen oder zur Vorlage bei der Behörde.

Sollten sich Ihre Kanäle oder Schächte als undicht erweisen, können wir Ihnen selbstverständlich auch Lösungen bzw. die Behebung der Undichtigkeiten anbieten.

Wir sind für Sie im Großraum München, Augsburg, Ingolstadt, Starnberg sowie in ganz Bayern und deutschlandweit unterwegs!

 

TV-Inspektion

Bewährtes Mittel zur Lokalisierung von unterirdischen Schäden in Rohrleitungen als auch das Erstellen eines aktuellen GPS-Lageplans ist die TV Kanaluntersuchung. Wir führen die Kanalinspektion mit modernster Technik so durch, dass für die Zustandserfassung keine Rohrleitung oder Kanal freigelegt werden muss.

TV Kanaluntersuchung von AbwasserleitungAlle Veränderungen, Beschädigungen und Hindernisse werden exakt vermessen. Hausanschlüsse, abzweigende Seitenanschlüsse, Dachabläufe bzw. Fallleitungen werden selbstverständlich mit untersucht.
Die Durchführung einer TV Kanalinspektion ist in fast allen Kanälen und Abwasserleitungen möglich. Durch die Kameratechnik kann man in bis zu 90° Bögen in und gegen die Fließrichtung der Leitung einfahren. Für uns stellt es kein Problem dar ob Ihr Kanal über freihängende Reinigungsöffnungen, einen Revisionsschacht oder eben nur über den Abfluss in der Küche oder Bad zugänglich ist, da wir Entwässerungssysteme und deren teilweise sehr verzweigten Leitungsverlauf von DN 40 bis DN 1000 problemlos überprüfen können.

Insbesondere für Ortung von Leitungssystem oder Schächten ist die TV Kanalinspektion am effizientesten geeignet. Wir können Ihnen somit zum einem den aktuellen Zustand der Entwässerung darstellen und automatisch einen Lageplan erstellen und die genaue Position von verdeckten Abwasserrohren, Sickergruben oder Schächte sowie Schadstellen an Abwasserleitungen ausloten.
Sie erhalten eine aussagekräftige und qualitativ wertige Dokumentation in Form von EDV-Berichten, einer DVD sowie die Möglichkeit einer 3D-Darstellung des untersuchten Leitungssystems als auch die Erstellung eines GPS-Lageplans. Dies bewährt sich vor allem in Zusammenarbeit mit Ingenieur- und Architekturbüros immer wieder.

Wir schützen durch regelmäßige TV-Kanaluntersuchung anhand der Kamerasysteme der Firma Kummert.